Filmografie

Die 1985 in Hamburg geborene Schauspielerin ELISA THIEMANN wird im Alter von 16 Jahren mitten auf der berühmt-berüchtigten Hamburger Reeperbahn für die Schauspielerei entdeckt.


Promt setzt ELISA sich bei ihrem ersten Casting gegen alle Mitbewerberinnen durch und wird von dem renommierten Drehbuchautor und Regisseur Thorsten Näter für eine der Hauptrollen in seinem Film "MIT DEM RÜCKEN ZUR WAND“ besetzt. Dieser sozialkritischen TV Krimi wird 2002 beim Hamburger Filmfest uraufgeführt und 2003 mit den DEUTSCHEN FERNSEHPREIS ausgezeichnet.


Nach ihrem Abitur entschliesst ELISA sich 2006 für eine Ausbildung an der Hamburger Film- & Fernsehschauspielschule „Studio of Young Artists“. ELISA's dortiger Abschlussfilm "EINER VON UNS“ unter der Regie von Timo Pierre Rositzki wird auf dem Up-And-Coming Filmfestival in Hannover für den DEUTSCHEN NACHWUCHSFILMPREIS nominiert.


In ihrer zweiten Zusammenarbeit mit dem Regisseur Timo Pierre Rositzki spielt ELISA die Hauptrolle in dem Kurzfilm-Thriller "PROFIL“, welcher auf über 40 nationalen und internationalen Filmfestivals gezeigt wird und auf dem Filmfest in München 2011 den SHOCKING SHORT AWARD gewinnt.


Für Ihre Leistungen in "PROFIL" wird ELISA im selben Jahr mit ihrem ersten internationalen Preis als BEST SUPPORTING ACTRESS auf dem Los Angeles Cinema Festival of Hollywood ausgezeichnet und beim Silent River Festival als BEST ACTRESS nominiert.


Auch der TV-Spielfilm „EINE NACHT IM GRANDHOTEL“ unter der Regie von Thorsten Näter in dem ELISA mitwirkt, erhält 2011 eine Nominierung für den GRIMME PREIS.


2014 wird der 25-minütige Horrorthriller „LAGUNA MORTA“ von Regisseur Christopher Schlierf auf dem Landshuter Kurzfilmfestival seine Premiere feiern und wir freuen uns auf ELISA's Darstellung der Hauptrolle Sophie in den Strassen von Venedig.


Derzeit lebt ELISA in Berlin.